ALFALFA | Kunst ab Hinterhof

ALFALFA

Nicolas Sanchez Alfalfa wurde 1983 in Merida, Venezuela geboren.
Schon früh interessierte er sich für Kunst und studierte später Bildende Kunst an der Universität von Caracas. Er besuchte auch die National School of Fine Arts in Montevideo. Seit 2008 konzentriert er sich jedoch auf Straßenkunst in der Stadt und malt Wandbilder in verschiedenen Größen. Seine Arbeit basiert auf der Erforschung der Fantasie als Schutz der Mythologie.
Er reiste in den letzten Jahren für Aufenthalte, Festivals und Kunstinterventionen ins Ausland und besuchte verschiedene Länder wie Venezuela, Kolumbien, Argentinien, Ecuador, Bolivien, USA, Deutschland, England, Polen, Spanien, Österreich, Indien, Bosnien und Kroatien. Heute lebt und arbeitet er als freischaffender Künstler in Montevideo.

Der Künstler war Teil des Calle Libre Festivals 2019 in Wien.

Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.