Antonia Stangl | Kunst ab Hinterhof

Antonia Stangl

Antonia Stangl (geboren 1995 in Graz) absolvierte 2014 die HTL Ortwein für Kunst und Design in den Bereichen Bildhauerei und Restaurierung. Im darauffolgenden Jahr arbeitete sie als Restauratorin für Wandmalerei und Architekturoberflächen und begann Ende 2015 das Studium an der Akademie der Bildenden Künste Wien am Institut für künstlerisches Lehramt, in den Fächern Kunst und Bildung/ Bildnerische Erziehung, Technisches und Textiles Werken.

Neben dem Studium ist Antonia freischaffende Künstlerin im Bereich der abstrakten Malerei sowie Illustration.

Inspiration für ihre Bildmotive ist der urbane Lebensraum und die Überschneidung aber auch Verwachsung dessen mit unberührter Natur. Ihre Bilder sind gekennzeichnet durch klare räumliche Linien und starke Farbkontraste.

2018 präsentierte sie ihre Arbeiten bei der Gruppenausstellung „Junge Kunst Vol. 05“, einer Veranstaltungsreihe zur Förderung aufstrebender Kunst in Wien, 2019 in der Ausstellung „unfolding night. Taghelle Nacht“ im Kulturzentrum Wies, sowie jährlich am Rundgang der Akademie.

Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.