Caroline Cook | Kunst ab Hinterhof

Caroline Cook

Caroline Cook studierte Grafik- und Kommunikationsdesign auf dieGraphische in Wien und absolvierte danach die Meisterklasse mit Schwerpunkt Grafik und Malerei auf der gleichnamigen Schule.
Nach ihren Erfahrungen in der Werbung entschied sie sich ihren eigenen Weg zu gehen und sich auf abstrakte sowie konzeptuelle Kunst zu fokussieren. In diesem Bereich geht es ihr vor allem um nachhaltiges Arbeiten. “Sustainable Art” beschreibt sie als die sowohl emotional nachhaltige Art zu arbeiten, die die eigenen Kapazitäten nicht ausbeutet, als auch die Materialien womit gearbeitet wird. Sie versucht vor allem 2nd Hand Material zu verwenden, als auch selbst Farben zu mischen und Objekte, wie Papiermüll und Plastik, wieder zu verwerten.
Ihr Schaffen wird stark durch die Kraft des Unbekannten bestimmt. Chaos hat für sie eine faszinierende Kraft, in der die Schönheit nicht immer gesehen wird, weil es scheinbar keine Struktur gibt. Also versucht sie, diese Schönheit sichtbar zu machen und mit den Elementen Zufall und Emotion zu arbeiten.
Weiteres zu ihren Schaffen auf Instagram
Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.