HNRX | Kunst ab Hinterhof

HNRX

HNRX wurde 1993 in Innsbruck geboren und begann schon früh, zu malen. Er zieht wie ein Nomade durch Europa, lebt(e) in Wien, München, London, Hamburg, Berlin, Bern …
Kunst bedeutet für ihn, die Freiheit, am Ort seiner Wahl das tun zu können, was er will. Er sieht sich nicht als typischer Graffiti- oder Street-Art-Künstler, nur weil er an Stelle eines Ateliers öffentliche Plätze zum Malen bevorzugt. Müsste er seiner Leidenschaft eine Berufsbezeichnung geben, wäre das die des Straßenkünstlers.
Als Material schätzt er besonders Beton  – mit all seinen Fehlern und Unebenheiten. Das bringt die gewünschte Lebendigkeit.
Daher zieht er auch Karton einer Leinwand vor, denn Pappe hat – ähnlich einer Betonwand – eine ganz eigene Struktur und erzählt eine eigene Geschichte.

Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.