Nayeun Park | Kunst ab Hinterhof

Nayeun Park

Nayeun ist im Jahr 1998 in Südkorea geboren und lebt seit 2010 in Österreich. Studium der Malerei und Animationsfilm von Judith Eisler an der Universität für Angewandte Kunst Wien. Ihre Arbeiten dienen als Vermittlung der menschlichen Verhalten in verschiedenen Orten und Zeiten, eng verbunden mit den aktuellen beziehungsweise allltäglichen Geschehnissen: Vergnügungspark, Einkaufen, Corona-Krise, Bauarbeiten, usw. Dabei spielt der gesellschftskritische Kontext eine wichtige Rolle.

Ausstellungen:

2020 Mother Nature, Red Carpet Showroom Volkstheater, Vienna
2020 Cute but Creepy VOL.2, die Schöne, Vienna
2020 Körperkonstruktionen, Langenzersdorf Museum, Lower Austria
2020 Constructed sight, University of Applied Arts, Vienna
2019 Not based on a reason, Gallerie Arosita, Sofia
2019 Fuzzy, Grauer Lichthof A – University of Applied Arts, Vienna
2019 Cute but creepy, Wasser Wasser, Vienna
2019 Nicht jede Öffnung ist ein Ausweg, University of Applied Arts, Vienna
2019 Art Brunch, Reisnerstraße 7, Vienna
2018 Die Ahnung eines größeren Gefühls, ORF – Funkhaus, Vienna

Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.