Stefan Kreuzer | Kunst ab Hinterhof

Stefan Kreuzer

Der 1981 in Fürstenfeld, Deutschland geborene bildende Künstler vereint in seinen Bildkompositionen abstrakte und grafische Elemente. Die schichtweise transluzente Überarbeitung ist eines der charakteristisches Merkmal des abstrakten Expressionismus von Stefan Kreuzer. In seiner Malerei ist die Sichtbarmachung eines emotionalen Raums ein für ihn radikaler und kühner Versuch das subjektive Empfinden in eine allgemeingültige Wirklichkeit zu transferieren. Realität entsteht innerhalb einer gemeinsamen Übereinkunft über die durch die Sinne und den Verstand wahrnehmbare Beschaffenheit der Welt.

Kunst schafft neue Sichtweisen indem sie diese gemeinsame Übereinkunft infrage – auf die Probe stellt und besitzt höchstes Potential kollektive Realitäten zu erweitern oder zu verwerfen.

Von 2005 – 2009 studierte Stefan Kreuzer in den Klassen von Wolfgang Herzig und Johanna Kandl an der Universität für Angewandte Kunst Wien und schloss 2009 mit dem Malereidiplom ab.

Artist’s instagram

Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.